You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

print article Artikel drucken
Tectoniques, Marcy-l’Etoile, Mehrzweckhalle, Pyramidendach, Brettschichtholz, Renaud Araud

Flechtwerk aus Brettschichtholz: Mehrzweckhalle von Tectoniques bei Lyon

Eine einfache, symmetrische Gesamtform war für die neue Mehrzweckhalle im Zentrum von Marcy l’Etoile westlich von Lyon quasi Pflicht. Denn der Neubau musste einen städtebaulichen Anker bilden in einem überaus heterogenen Umfeld: Ringsum stehen unter anderem eine Kirche, das Rathaus der Gemeinde, eine Mediathek und ein Gemeindesaal aus verschiedenen Epochen und in sehr unterschiedlichen Baustilen.

»Holz, Metall und leerer Raum« bilden nach den Worten der Architekten die Grundbestandteile des Neubaus. Der steht zumeist offen, doch lichtdurchlässige Textilscreens, die zwischen den außen umlaufenden Stahlstützen herabfahren, schirmen ihm auf Wunsch auch von seiner Umgebung ab. Insgesamt 25 schlanke, eingespannte Quadratrohrstützen tragen das Pyramidendach, das mit Ausnahme von Teilen der Dachdeckung am Boden vorgefertigt und dann am Stück in seine endgültige Position gehoben wurde.

In einem Quadratraster angeordnete, schlanke Fichten-Brettschichtholzbalken in fünf Lagen übereinander bilden die Haupttragstruktur des Dachs. Die je 60 x 150 cm dicken Holzquerschnitte sind kreuzweise ineinandergeschoben und werden von quadratischen Stahlhülsen auf Abstand gehalten. Lange Gewindestangen verbinden die Holzlagen miteinander. Schwarze, nahezu unsichtbar in die Dachstruktur integrierte Stahldiagonalen geben dem Dach die nötige innere Steifigkeit. Ein außen umlaufender, doppelter Ringbalken aus Brettschichtholz trägt die Dachlast auf die Stützen ab. Den oberen Abschluss der Dachkonstruktion bilden thermisch behandelte Kiefernholzlatten sowie ein Glasoberlicht in der Dachmitte.

Landschaftsarchitekten, Städtebau: Urban Studio
Gesamtfläche: 458 m2
Baukosten: 362.500 Euro netto

FÜR TRAGWERKSPLANER, BAUINGENIEURE & INTERESSIERTE ARCHITEKTEN

STRUCTURE-NEWSLETTER

Wir informieren Sie in unserem Newsletter regelmäßig über tragwerksrelevante Tehmen und richten dabei den Fokus auf die wichtige Rolle der Tragwerksplaner für das Gelingen anspruchsvoller Bauwerke.